Mathis   Kamplade
Liebscher
Architekten

Umbau / Interieur

Arbeiten am Institut für Denkmalpflege und Bauforschung ETHZ
Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler   Zürich
2012
Umbau / Interieur 1
Umbau / Interieur 2
Umbau / Interieur 3
Umbau / Interieur 4
Umbau / Interieur 5
Umbau / Interieur 6
Umbau / Interieur 7
Durch die Umbauten in den 1970er Jahren wurden die Grundrisse des ETH Hauptgebäudes umfangreich verändert und die grosszügigen Räumlichkeiten mehrfach unterteilt und durch eine kleinzellige Struktur ersetzt. Im Rahmen dieser Umbauten wurde ein Grossteil der historischen Innenausstattung verbaut oder ist verloren gegangen.
Bei dem vorliegenden Projekt ging es zum einen darum die grosszügige, Gull'sche Grundrissdisposition wiederherzustellen und zum anderen darum die teilweise noch vorhandene Innenausstattung instand zusetzen und zu vervollständigen. Fehlende Teile der Innenausstattung wie z.B. Raumabschlüsse wurden in enger stilistischer Anlehnung an den Bestand neu geplant und erstellt.
Für die Komplettierung des Interieurs wurden einzelne Möbel neu entworfen und angefertigt. Diese setzen sich mit mit dem klassischen Formenvokabular der Gull'sche Bauphase auseinander und fügen sich in den historischen Kontext der bestehenden Innenausstattung ein.
Im Rahmen der Arbeiten konnten auch die mit Stuckapplikationen versehen Rabitzdecken wieder freigelegt werden.

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler.
Bauleitung: Rolf Hintermann, ArchiNet
Am IDB erbrachte Leistungen:
Projektierung, Ausführungsplanung und gestalterische Bauleitung.


Bearbeitung von Stephan Liebscher als wiss. Mitarbeiter am Institut für Denkmalpflege und Bauforschung, Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler, ETH Zürich.